Tagesordnung – 18. Sitzung des Marktgemeinderats

Die nächste #Sitzung des Marktgemeinderats findet am Dienstag, den 11.09.2018, ab 19:00 Uhr im Rathaus statt. Da ich im Urlaub bin, kann ich die Sitzung nicht besuchen und werde auch erst später einen Bericht dazu verfassen können. Tagesordnung: Bericht der Schulleitung der Grund- und Mittelschule Thulbatal Forstbetrieb Markt Oberthulba – Bericht und Beratung über die zukünftige Verpachtung […]

Gut informiert?! – Ergebnisse aus der Umfrage im Markt Oberthulba

Trotz Sommerferien, heißen Temperaturen und Urlaubszeit haben 56 Bürgerinnen und Bürger allen Ortsteilen an der #Umfrage zur Informationsgewinnung und -politik im Markt Oberthulba teilgenommen. Vielen Dank zunächst allen, die sich die Mühe gemacht haben und sich entsprechend beteiligt haben! Allgemeines Wie bisher habe ich auf ein authentifiziertes Verfahren verzichtet, allein schon um nicht in die […]

BN bemängelt die KG13 bei Wittershausen – Und sagt nur die halbe Wahrheit!

Als ich heute einen Artikel zum Flächenfraß durch Förderfehler in der BSZ las, war ich schon ein bisschen verärgert. Nicht einmal wegen des Inhalts, an jeder Maßnahme gibt es Kritik und Lob, sondern weil ich etwas mehr zum Hintergrund weiß, als da kommuniziert wurde. Der Bund Naturschutz (BN) bemängelt den seiner Ansicht nach sinnlosen #Flächenverbrauch im […]

Gigabit für jeden Haushalt

Die CSU nimmt im Wahlkampf 2018 den Mund ganz schön voll: In jedem Dorf Gigabit? Davon sind wir leider noch weit entfernt! Ich halte große Stücke auf ernste Ankündigungen und denke, dass der Fortschritt im Netzausbau mehr als überfällig ist. Nur so können wir auch international Stand halten. Leider bewirken solche Überzogenen Ansagen wie „Gigabit […]

Ergebnisse 16. Sitzung des Marktgemeinderats

Leider konnte ich bei der letzten #Sitzung des Gemeinderats nicht dabei sein. Bebauung Quellenstraße 16 und 16a Zum wohl wichtigsten Punkt der Tagesordnung gibt es einen Artikel in der Presse. Danach hat sich an den Planungen, die bereits in der letzten Sitzung vorgestellt wurden, nichts geändert: „Das Konzept umfasst sieben Mehr-Familien-Häuser. Jedes hat drei Geschosse mit […]

Blutmond über Wittershausen

Für alle, die in den sozialen Medien noch nicht genug Bilder von dem Jahrhundertereignis gesehen haben, gibt es hier nochmals den Blutmond mit Mars zu sehen. Foto von unserer Dachterrasse (in #Wittershausen), Sony A58 mit 50 mm Festbrennweite, Blende 1.7, ISO 200, 10 Sekunden belichtet. Nachbearbeitet in Gimp (nur etwas Farbkorrektur und Kontrast). 0

Feierreiches Wochenende! – Dabei sein ist alles…

Das kommende Wochenende soll wieder schönstes Sommerwetter bieten. Da trifft es sich doch hervorragend, dass in unserer Marktgemeinde ordentlich was los ist. Hier eine Zusammenfassung von allen Veranstaltungen, die ich finden konnte: Freitag (13.07.), #Thulba Sommernachts-Serenade an der Bogenbrücke (Saale Musicum) ab 18:00 Uhr Freitag, #Oberthulba Rhöner Orgelsommer ab 19:00 Uhr Samstag (14.07.), Oberthulba Brunnenfest […]

Der Markt Oberthulba wird 40 Jahre

Was wurden schon für Jubiläen gefeiert in den letzten Jahren und Jahrzehnten?! Völlig zu Recht, denn jeder Ortsteil unserer Marktgemeinde hat einige Jahrhunderte auf dem Buckel und der Ortsteil #Oberthulba selbst ist nun bereits mindestes 784 Jahre alt. Bei all der Feierei haben aber die meisten wohl einen anderen Geburtstag aus den Augen verloren, der […]

Ergebnisse 8. Sitzung des Marktgemeinderats

In der gestrigen Marktgemeinderatssitzung ging es hauptsächlich um das liebe Geld. Nicht nur der Vermögenshaushalt wurde beraten, auch einige Vergaben hatten es in sich. Investitionen Den großen Punkt des Abends übernahm Kämmerer Klaus Blum. Der geplante Vermögenshaushalt wurde vorgestellt. Durch eine Steigerung in der Gewerbesteuerfestsetzung konnte die Zuführung zum Vermögenshaushalt auf ca. 1,5 Mio. € […]

Wochenendausflug zum Almabtrieb in Österreich – FC Frankonia Wittershausen

Gemeinsame Ausflüge zeichnen das Leben vieler #Vereine unserer Marktgemeinde. Für 2018 hat sich der FC Frankonia #Wittershausen nach längerer Pause wieder einmal an eine größere Reise gewagt und will im September nach Reith im Alpbach (Österreich) fahren und dort den traditionellen Almabtrieb ansehen. Nachdem noch Plätze im Bus frei sind, hat mich der Erste Vorstand […]