Der „Oehrbachtaler“ – Ein Erlebniswanderweg wie gemalt!

Am 30.06.2018 ging dieser Artikel online und ist bis heute einer der meist gelesenen. Ich nehme die nun gestarteten Sommerferien und das tolle Wetter zum Anlass und schiebe den Bericht einmal nach oben. Übrigens hat sich danach noch einiges getan: Unter anderem ist das Wassertretbecken jetzt dank eines Geländers sicher …

Ergebnisse 11. Sitzung des Marktgemeinderats

Wie bereits erwähnt, war ich diese Woche zu Besuch beim Bayerischen Rundfunk, weshalb ich selbst nicht die #Sitzung des Gemeinderats besuchen konnte. Einen Bericht von dieser tollen Erfahrung in München lasse ich natürlich noch folgen! Neuer Forstweg Um die Rückemöglichkeiten zu verbessern soll ein neuer Forstweg am Geißberg in der …

Tagesordnung – 11. Sitzung des Marktgemeinderats

Im #Gemeinderat geht es in der #Sitzung am Dienstag, den 04.06.2019, ab 19 Uhr um folgende #Tagesordnung: Tagesordnung Berichte über die Entwicklung der Grund- und Mittelschule Thulbatal mit Beschlussfassung über die Übernahme der Elternbeiträge für die verlängerte Mittagsbetreuung Beschlussfassung über die Vergabe zum Neubau eines Forstwegs mit Wendehammer im Gemeindewald …

Tagesordnung – 10. Sitzung des Marktgemeinderats

Der #Gemeinderat hält seine nächste #Sitzung am Dienstag, den 21.05.2019, ab 19:00 Uhr im Rathaus ab. Tagesordnung: Ausgestaltung und Abschluss der Kooperationsvereinbarung zwischen der Bayerischen Forstverwaltung und den anerkannten forstlichen Zusammenschlüssen Bauanträge Beschlussfassung über die #Haushaltssatzung 2019 Beschlussfassung über den Finanzplan 2019 Alte Schule #Frankenbrunn – Beratung und Beschlussfassung über …

Ergebnisse 9. Sitzung des Marktgemeinderats

Kurze Tagesordnung ohne Brisanz? Habe ich auch gedacht. Aber gestern ging es im #Gemeinderat einmal zur Sache, wie man es in Oberthulba nur selten erleben kann. Nachdem der Erste Bürgermeister gestern nicht anwesend war, führte sein Stellvertreter Jürgen Kolb die Sitzung. Baustand Kindergarten Zum aktuellen Stand der Sanierung im #Kindergarten …

Ergebnisse 5. Sitzung des Marktgemeinderats

Neben den Haushaltsberatungen ging es in der letzten #Sitzung des Marktgemeinderats insbesondere um die Themen Forst und die Planungen eines Fuß- und Radwegs zwischen #Hassenbach und #Oberthulba. Wie bereits angekündigt, konnte ich nicht selbst anwesend sein und fasse daher die Infos aus der Presse zusammen. Forstwirtschaft Betriebsleiter Ruppert Wolf und …

Tagesordnung – 5. Sitzung des Marktgemeinderats

Die 5.#Sitzung des Gemeinderats findet am 12.03.2019 bereits ab 18:30 Uhr im Rathaus mit folgender #Tagesordnung statt. Leider kann ich nicht anwesend sein und werde mit dem Bericht auf die Tageszeitung warten. Tagesordnung: Haushaltsberatungen 2019 – Verwaltungshaushalt Vorstellung des Forstwirtschaftsplans 2019 Bauanträge Unterrichtung über die Änderung eines Bebauungsplans in Zahlbach …

Tagesordnung – 2. Sitzung des Marktgemeinderats

Die nächste #Sitzung des Marktgemeinderats findet am Dienstag, den 22.01.2019, ab 19 Uhr im Rathaus statt. Tagesordnung: Bauanträge Erschließung Baugebiet „Hinter der Mauer“ in #Thulba – Feststellungsbeschluss über die Herstellung einer Erschließungsstraße Beratung über die Stellungnahme zum EU-Leader-Projekt Mountainbike (#MTB) Rhön und Vorland LTE-Versorgung in den Bereichen #Hassenbach und #Wittershausen Feststellung der …

Verpachtung des Gemeinschaftsjagdreviers Oberthulba Nord

Das Gemeinschaftsjagdrevier #Oberthulba Nord mit einer Fläche von ca. 272 ha wird ab 01.04.2019 zusammen mit einem Begehungsschein für eine Teilfläche von ca. 85 ha des angrenzenden Eigenjagdreviers des Marktes Oberthulba neu verpachtet. Alle Informationen zur Angebotsunterbreitung bis spätestens 15.01.2019 gibt es auf der Seite des Rathauses. Eine Skizzierung des Gebiets …

Ergebnisse 23. Sitzung des Marktgemeinderats

In der 23. #Sitzung wurden mit #Jugend, Verpachtung im Jagdbogen Oberthulba-Nord und dem weiteren Vorgehen in Sachen #Jedicke-Areal wichtige aktuelle Themen vom #Gemeinderat besprochen. Vorstellung Jugendbetreuerin Die Jugendbetreuerin Ina Hiller stellte sich dem Gemeinderat offiziell vor und ging auf die durchgeführte Jugendbefragung ein: Von 395 versandten Bögen gab es einen …