Tagesordnung – 5. Sitzung des Marktgemeinderats

Die 5.#Sitzung des Gemeinderats findet am 12.03.2019 bereits ab 18:30 Uhr im Rathaus mit folgender #Tagesordnung statt. Leider kann ich nicht anwesend sein und werde mit dem Bericht auf die Tageszeitung warten. Tagesordnung: Haushaltsberatungen 2019 – Verwaltungshaushalt Vorstellung des Forstwirtschaftsplans 2019 Bauanträge Unterrichtung über die Änderung eines Bebauungsplans in Zahlbach …

Ergebnisse 3. Sitzung des Marktgemeinderats

Bei der gestrigen #Sitzung des Gemeinderats ging es im öffentlichen Teil nur um die geänderte Planung bei der Sanierung des #Kindergarten #Thulba sowie dessen Umfeld. Zum Ende wies Bürgermeister Schlereth auf die anstehenden Bürgerversammlungen in #Hassenbach und #Schlimpfhof hin, bei denen es auch um den Neubau des Radwegs und den …

Ergebnisse 1. Sitzung des Marktgemeinderats

Die erste #Sitzung des Gemeinderats konnte ich leider nicht besuchen, weil ich gesundheitlich etwas angeschlagen war. Arbeit geht vor und den Abend habe ich einfach zur Erholung genutzt. Zudem waren nur zwei für mich interessante Punkte auf der Tagesordnung. Information über Bebauungspläne Gleich von vier Gemeinden wurde über Bebauungspläne berichtet. …

Kommunalpolitische Auswirkungen des Koalitionsvertrags in Bayern zwischen CSU und FW

Bereits aus dem Koalitionsvertrag auf Bundesebene hatte ich die wesentlichen Vereinbarungen mit direkter kommunaler Auswirkung zusammengefasst. Viel wichtiger ist aber der nun zwischen CSU und Freien Wählern geschlossene Koalitionsvertrag „Für ein bürgernahes Bayern“ (hier im Volltext). Denn die Ausgestaltung der Kommunalverwaltung ist letztlich Ländersache und in Bayern nimmt dieser Punkt traditionsgemäß …

Ergebnisse 21. Sitzung des Marktgemeinderats

Gestern gab es eine relativ kurze öffentliche #Sitzung des Gemeinderats. Wie üblich wurde vor Beginn der Tagesordnung den „Geburtstagskindern“ ein Glückwunsch formuliert. Diesmal stand Bürgermeister Gotthard Schlereth selbst zur Ehrung an (Herzlichen Glückwunsch auch noch von meiner Seite!) und nutzte die Gelegenheit für ein persönliches Statement zu seiner Zukunft. Keine …

BN bemängelt die KG13 bei Wittershausen – Und sagt nur die halbe Wahrheit!

Als ich heute einen Artikel zum Flächenfraß durch Förderfehler in der BSZ las, war ich schon ein bisschen verärgert. Nicht einmal wegen des Inhalts, an jeder Maßnahme gibt es Kritik und Lob, sondern weil ich etwas mehr zum Hintergrund weiß, als da kommuniziert wurde. Der Bund Naturschutz (BN) bemängelt den seiner …