Tagesordnung – 18. Sitzung des Marktgemeinderats

Am Dienstag, den 26.09.2017, findet die 18. Sitzung des Marktgemeinderats Oberthulba statt. Die Tagesordnung des öffentlichen Teils: Besichtigung der Friedhöfe Hassenbach und Oberthulba – Beratung über die Gestaltungsmöglichkeiten Bauanträge Beratung über den Erlass einer Wappensatzung Erneuerung der Straßenbeleuchtung in Thulba – Klassifizierung der Straße für die Abrechnung der Ausbeiträge Bekanntgaben …

Der Gemeinderat – Hauptorgan der Gemeinde

Wie im ersten Teil der Serie angekündigt, geht es weiter mit ein paar Grundlagen zum Verständnis der Gemeindearbeit. Auch wenn sich das Interesse an der Funktion der Kommunalverwaltung nur ein kleines bisschen erhöht, hat sich der Aufwand gelohnt! Stellung und Wesen des Gemeinderats Zunächst einmal sollte klar sein, dass mit …

Ergebnisse 17. Sitzung des Marktgemeinderats

Eine inhaltlich volle Sitzung gab es gestern Abend in Oberthulba zu sehen. Ich will mich auf die aus meiner Sicht interessantesten Punkte beschränken und diese dafür ausführlich und mit Kommentar darstellen. Da auch die Presse vertreten war, wird es dort sicherlich auch noch einen Artikel geben. Den Link dazu poste …

Tagesordnung – 17. Sitzung des Marktgemeinderats

Am Dienstag, den 12.09.2017, findet die 17. Sitzung des Marktgemeinderats Oberthulba statt. Die Tagesordnung des öffentlichen Teils: Besichtigung Anwesen Kirchgasse 10 und Kissinger Str. in Oberthulba Allianz Fränkisches Saaletal – Vorstellung des neuen Allianzmanagers Holger Becker Dritter Nationalpark in Bayern (Bericht über die Informationsfahrt und Beschlussfassung über Konzeptphase) Beratung und …

Kein Obst und Gemüse mehr im Kinderhaus Oberthulba?!

Bisher erfolgte im Rahmen des Schulfruchtprogramms des Freistaats Bayern die tägliche Bereitstellung von Obst und Gemüse im Kinderhaus Oberthulba durch den EDEKA-Markt Straub (Hammelburger Straße, 97723 Oberthulba). Für jedes Kind ist dabei eine entsprechende Portion an frischem Obst und Gemüse zur direkten Lieferung in den Kindergarten gewährleistet. So sollen die Jungen und …

Ist die Digitalisierung kommunale Pflichtaufgabe?

Nachdem der ländliche Raum lange vernachlässigt wurde, hat sich im Freistaat Bayern einiges getan. Auch in Oberthulba wurde viel im Bereich des schnellen Internets umgesetzt, teils mit Zutun der Gemeinde, teils durch den technischen Fortschritt und dem folgenden Angebot der Anbieter (Stichwort LTE). Um konkret für unsere Marktgemeinde einmal an …

Doppik im Lkr. Bad Kissingen unbeliebt

Die Main Post zeigt in einem aktuellen Artikel auf, wie die regionalen Kommunen ihre Haushalte aufstellen. Dabei weigern sich die meisten auf die Doppik (doppelte Buchführung in Konten) umzustellen. Ich nehme die Nachricht zum Anlass für ein kleines bisschen Aufklärung über die Sache und versuche die Problematik nachfolgend etwas an …

Tagesordnung – 16. Sitzung des Marktgemeinderats

Am morgigen Dienstag, den 29.08.2017, findet die 16. Sitzung des Marktgemeinderats Oberthulba mit Folgenden Themen (zusammengefasst) statt: Bauanträge Es stehen insgesamt 9 Anträge auf dem Plan Unterrichtung über Änderungen des Flächennutzungsplans des Marktss Burkardroth Unterrichtung über Änderungen des Bebauungsplans „Am Endweg“ in Zahlbach Abwasseranschluss Schlimphof (mit anderen) an den AZV …

Zwischenstand Verkehrsspiegel Kissinger Straße

Nach meiner Anfrage an den Bürgermeister vom 08.08.2017 konnte ich mich bereits mit ihm bei der Spielplatzeinweihung in Wittershausen über das Thema unterhalten. Ich habe nun auch bereits eine Antwort per E-Mail erhalten; die schnelle Rückmeldung zu Bürgeranfragen in der Urlaubszeit ist zu begrüßen: “Sehr geehrter Herr Bahn, in Ihrem …

Kommunale Aufgaben – von der Pflicht zur Kür

Im heutigen Beitrag soll es einmal um die absoluten Grundlagen der kommunalen Selbstverwaltung gehen. Vielen Bürgern kommen die Fragen „Muss das die Gemeinde machen?“ oder auch „Darf die Gemeinde das?“ immer wieder in den Sinn. Leider ist aber die politische Bildung über die Grundpfeiler unseres Zusammenlebens ein Wenig aus der …