Erweiterung des Online-Angebots – Umfrage

Zunächst will ich darauf hinweisen, dass ich auf der Seite direkt die Möglichkeit des Teilens bzw. Weiterleitens der einzelnen Beiträge eingefügt habe. Es wurden etwa bei Facebook immer wieder Links meines Blogs geteilt, die teilweise Fehler in den Web-Adressen hatten und damit nur zu Fehlerseiten führten. Wer jetzt einen Beitrag …

Fragen und Antworten

Seit dem Start dieser Seite und des zugehörigen Facebook-Accounts Leben im Markt Oberthulba haben mich bereits viele Menschen angesprochen und wollten das ein oder andere über mich und diesen Blog in Erfahrung bringen. Darüber freue ich mich immer sehr, denn das zeigt mir das rege Interesse an den Inhalten und außerdem …

Wandertipp für die kommenden Feiertage

Dieses Jahr wurden wir ja anlässlich des 500. Jubiläums des Reformationstags mit einem zusätzlichen Feiertag vor Allerheiligen beschenkt und viele können sich deshalb glücklich einem verlängerten Wochenende hingeben. Das Wetter soll über die beiden Feiertage im Gegensatz zum Wochenende keine Kapriolen schlagen und bei 8° bis 10° C läd unsere Landschaft zum Wandern ein.

Die meisten Ortsbürger werden den Rundweg 2 wohl kennen, trotzdem nehme ich die Feiertage zum Anlass und will auf diesen ca. zwölf Kilometer langen und leicht zu laufenden Weg hinweisen. Ein wunderschöner Teil des Weges führt am „Hexenstein“, dem Dreimärker zwischen Oberthulba, Albertshausen und Wittershausen, vorbei. Um diesen Stein ragt sich die ein oder andere Anekdote, die 2014 beim Grenzgang in Erinnerung gerufen wurden (Bericht auf inFranken.de). Dabei wurde traditionsgemäß auch der Bürgermeister an die Lage des Grenzsteins „erinnert“.

Hier habe ich noch einen Videobericht mit Impressionen des Rundwanderwegs gefunden:

Ich wünsche allen erholsame Feiertage und entsprechend gutes Wetter bei Kirch- und Friedhofsgang, Wanderung oder was man sich sonst Gutes tun kann. Allen Mitbürgern, die während dieser Tage arbeiten müssen (von Polizei über Pflege bis Gastronomie), bleibt die Erholung an einem anderen Tag zu wünschen und Danke zu sagen!

0

Kampagne „Doppelt engagiert“ soll Akzeptanz des Ehrenamts verbessern

Das Bayerische Innenministerium unterstützt mit der Werbekampagne „Doppelt engagiert“ die Aufklärungsarbeit und damit das Verständnis für ein Ehrenamt auf Seiten der Arbeitgeber. Was im Markt Oberthulba glücklicherweise für nahezu alle Arbeitgeber immer noch eine Selbstverständlichkeit ist, stößt mittlerweile immer mehr auf Probleme: Das Engagement vieler Arbeitnehmer in Feuerwehr, THW und …

Wittershäuser Orgelkonzert war ein voller Erfolg

Am vergangenen Sonntag gab es in der St. Georgs Kirche in Wittershausen moderne Töne zu hören. Organist Markus Drummer hatte bekannte Stücke aus der Filmmusik arrangiert und selbst mit der Unterstützung zweier junger Damen vorgetragen. Mit Standing Ovations und der Aussicht auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr endete das Konzert. …