Wie einfach es sein kann, die Meinung und den Bedarf von Eltern abzufragen, zeigt aktuell der Landkreis mit einer Onlinebefragung. Derzeit wurden die Eltern von Kindern persönlich angeschrieben, die mindestens ein Kind in einer Einrichtung betreuen lassen.

Kinderleicht

Die Teilnahme ist wirklich einfach und funktioniert auch am Smartphone tadellos. Einfach den QR-Code scannen oder die angegebene Webseite besuchen: https://www.umfrageonline.com/s/Elternbefragung-KG

Nach Eingabe des persönliches Zugangscodes geht es auch schon los. In knapp einer Viertelstunde ist man durch und erhält am Ende eine Info mit den wichtigsten Daten:

Fazit

Unbedingt mitmachen und die Fragen ehrlich beantworten. Das Verfahren soll ausdrücklich der Verbesserung der Situation dienen, sofern das eben notwendig ist.

Gerade Eltern, die heute wohl zu mehr als 95% einen Internetzugang besitzen kann man ganz leicht direkt über eine Umfrage erreichen. Aufwand und Kosten hierfür sind relativ gering. Da gibt es für mich keine Ausreden, das ist gelebte #Bürgerbeteiligung und #Digitalisierung!

Mit den gewonnenen Erkenntnissen hat nicht nur die zuständige Verwaltung eine deutlich bessere Handhabe, sondern vor allem die politischen Entscheidungsträger haben belastbares Material. Dann lassen sich auch Diskussionen um Bedarf und die mittel- bis langfristige Planung der Kinderbetreuung vor Ort wesentlich sachlicher führen.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.