Der Wahlausschuss hat die zugelassenen Wahlvorschläge für die #Wahl2020 festgestellt:

Alle Ortsteile sind also wieder mit einer Liste vertreten. Das ist schön zu sehen und zeigt, dass in unserer Marktgemeinde die gute Zusammenarbeit der Ortsteile und nicht Parteidenken im Vordergrund steht!

Einzelne Kandidaten

Als Anlage dazu wurden natürlich auch die Einzelkandidaten in ihrer Reihenfolge auf den Wahlzetteln gelistet. Die Bekanntmachung gibt es hier: https://www.oberthulba.de/aktuelles/m_18289

Ich habe mir die Mühe gemacht und den Altersdurchschnitt errechnet. Im Mittel sind die Kandidaten über alle Ortsteile hinweg 48 Jahre. Das ist ein brauchbarer Schnitt der Gesellschaft. Die jüngsten Listen haben #Wittershausen (36 J.) und #Thulba (39 J.). Mit 65 Jahren hat #Schlimpfhof diesmal einen deutlichen Altersabstand zum Rest.

Unter den 144 Kandidaten sind 32 Kandidatinnen, das entspricht einen Frauenanteil von etwa 22%.

Wisst Ihr schon, ob und wen Ihr wählt?

Der einzige Bürgermeisterkandidat Mario Götz aus #Hassenbach ist nun auch bestätigt.

Wahlunterlagen

Nachdem es bis zur Wahl nicht mehr lange dauert, geht es jetzt natürlich Schlag auf Schlag. Als nächstes werden die Wahlbenachrichtigungen erstellt und versandt. Dann hat man auch die Möglichkeit, die Briefwahl zu beantragen. Beiträge dazu lasse ich freilich folgen.

Wenn ich dann die Wahlzettel selbst in der Hand halte, werde ich auch einmal aufzeigen, was man bei der Wahl alles machen kann. Und zwar mit unseren konkreten Unterlagen.

1+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.