Der stellvertretende Bürgermeister Jürgen Kolb führte kompakt durch die heutige Sitzung des Gemeinderats. Es gab alle wichtigen Infos aus Besuchersicht, nicht mehr und nicht weniger. Top!

Vergabe Kita Thulba

Zur Sanierung am #Kindergarten in #Thulba gab es eine Vergabe: Sämtliche Straßen- und Tiefbauarbeiten wurden an die Fa. Müller Bau GmbH aus Bad Bocklet für rund 351.360 € vergeben. Von den 13 angeschriebenen Firmen gaben sechs ein Angebot ab. Die Preissteigerung zur Planung aus 2016 ist mit 8.990 € glücklicherweise eher gering ausgefallen.

Mit dabei ist auch der Ausbau der Ausbau der Straße „Kirchgärten“, mit dem auch die Anlieger in einer Ortsbegehung ihr Einverständnis erklärten.

Anmerkung:

Besonders zu erwähnen ist die geplante Verbesserung der Ausfahrt auf die Reither Straße. Hier soll das mittlerweile der Gemeinde gehörende Grundstück für eine Entschärfung der beengten Sicht genutzt werden. Auch die Gestaltung als Einbahnstraße für diesen Ring halte ich für sinnvoll.

Zuschuss St.-Josefs-Heim

Für den Austausch des Ausdehnungsgefäßes bittet Pfarrer Dr. Blaise um eine Kostenbeteiligung der Marktgemeinde. Nachdem die Heizungsanlage auch für den Kindergarten genutzt wird und bereits bei der Installation ein Drittel übernommen wurde beschließt der Gemeinderat einstimmig eine Zuwendung von 380 €.

Baumpflege

Sowohl die Kastanie in #Hetzlos am Friedhof, als auch die Linde am Friedhof in #Wittershausen zeigen starke Trockenschäden. Es sind Verkehrssicherungsmaßnahmen notwendig. Eine „Baumsanierung“ durch die Fa. Allgemeiner Baumdienst wird mit 1.725 € für beide Bäume angeboten. Hierbei werden schadhafte Äste entfernt und die Statik des Baums wiederhergestellt.

Es wird über den Sinn der Maßnahme bei beiden Bäumen diskutiert. In Hetzlos kommt man schnell zum Entschluss, dass dies keinen großen Sinn macht, da hier nicht viel übrig bleibt. Für Wittershausen bittet Jürgen Weigand um Erhalt, da der Baum das Bild entscheidend präge.

Linde am Friedhof in Wittershausen

Die Abstimmung ergibt jeweils einstimmig, die Linde in Wittershausen zu sanieren und den Baum in Hetzlos zu fällen.

Anmerkung:

Auch wenn es schön ist, alte Bäume möglichst zu erhalten, bin ich in beiden Fällen dagegen. Es macht hier meines Erachtens wenig Sinn große Investitionen in eine ungewisse Zukunft zu tätigen. Man weiß nicht, ob der Baum die Maßnahmen überlebt, hat im Anschluss viele Jahre intensiver Pflege und schöner wird der Baum auch nicht. Zudem wird er auch künftig mit Trockenheit zu schaffen haben. Ich hätte mich hier klar für das Fällen und anschließenden Ersatz mit einem jungen Baum ausgesprochen. In Wittershausen kommt hinzu, dass der Baum schon länger auch bei Bürgerversammlungen zur Diskussion stand. Aber es ist wie so oft, es gibt zwei Meinungen und das ist auch gut so!

Mittagsbetreuung

Die Frage der Mittagsbetreuung an der Grund- und Mittelschule Thulbatal ist erledigt. Die Regierung hat eine gemeinsame Ganztagsklasse bereits vorab mündlich für zulässig erklärt. Damit braucht es auch keine weiteren Diskussionen über die Elternbeiträge.

Gebühren für Feste

Die Gestattung nach § 12 GastG ist regulär gebührenpflichtig. Der vorgegebene Rahmensatz wurde nun geändert und somit bedürfen auch die Gebühren im Markt Oberthulba einer Anpassung. Mindestens sind nun 30 € (statt bisher 25 €) festzusetzen.

Nachdem der Vorschlag der Verwaltung vorgestellt war, schlug Tiemo Stürzenberger die kleinstmögliche Staffelung vor, die vom Gremium einstimmig bestätigt wurde.

VeranstaltungaltVorschlag VerwaltungVorschlag Tiemo Stürzenberger
Straßenfeste, kleinere Feste25 €30 €30 €
Zelt bis 1.000 Personen20 €/Tag30 €/Tag30 €/Tag
Zelt bis 1.500 Personen25 €/Tag40 €/Tag35 €/Tag
Zelt über 1.500 Personen30 €/Tag50 €/Tag40 €/Tag

Anmerkung:

Das sehe ich ebenso wie die Kommentare aus dem Gemeinderat: Wir nehmen dieses Geld von unseren Vereinen. Da braucht es nicht mehr als die Mindestbeiträge. Für Kindergärten, #Schule und Pfarrgemeinderat bleibt im Übrigen eine Veranstaltung pro Jahr komplett befreit.

0

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.