Im Teil III des #Quiz gab es eine wirklich gute Gesamtnote im Durchschnitt der ersten 50 Teilnehmer zu verzeichnen. Durchschnittlich wurde hier die Hälfte aller Fragen korrekt beantwortet, was eine deutliche Steigerung gegenüber den ersten beiden Teile bedeutet. Das lag sicherlich nicht daran, dass die Fragen zu leicht waren! Ich hatte eher das Gefühl, dass es zu schwer geworden ist. Deshalb großen Respekt an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Wie bereits bisher lasse ich das Quiz weiterhin offen, man kann sich also weiterhin testen:
Teil drei im beliebten Quiz um den Markt Oberthulba

Statistik

Am Häufigsten wurden 55 Punkte erreicht, was elf von 20 richtigen Antworten entspricht. Zweimal 90 und einmal 95 Punkte bestätigen, dass es absolute Experten im Heimatwissen gibt. Natürlich gehört für die ein oder andere Antwort etwas Recherchearbeit dazu.

Die Fragen, die fast immer richtig beantwortet wurden:

  • 48 von 50 wussten, in welchem Ortsteil es keinen Kirchturm gibt.
  • 46 kannten den nach Einwohnern größten Ortsteil der Marktgemeinde.
  • 41 kannten den Ortsteil mit der längsten (nachgewiesene) Geschichte.

Die Fragen mit den schlechtesten Werten:

  • Frage nach den von der Mountainbike-Route betroffenen Ortsteilen.
  • Frage nach der Anzahl der offiziellen Radwege durch Wittershausen.
  • Gleichauf mit nur 10 richtigen Antworten: Die Fragen nach der Beteiligung am Volksbegehren Artenvielfalt und die Schätzfrage nach dem Abstimmungsverhältnis im Marktgemeinderat 2018.

Auflösung

Es ist natürlich von Mal zu Mal schwieriger Fragen und Antworten zu finden. Ich versuche zu jeder Antwort eine entsprechende Quelle anzugeben. Allerdings sind einige Fragen fehleranfällig, deshalb freue ich mich über Verbesserungen und Korrekturen. Also, keine falsche Scheu und melden.

  1. Welcher Ortsteil hat die längste (nachgewiesene) Geschichte?
    Thulba (hatten schon in meiner Kindheit 1200-Jahr-Feier, siehe auch Ortsteile auf oberthulba.de)
  2. Wie viele Einwohner hat Hetzlos (Hauptwohnsitze am 31.12.2018)?
    291 (siehe hier)
  3. Wie groß ist die Fläche der Gemarkung Hassenbach?
    Ca. 300 ha (siehe Hassenbach auf oberthulba.de)
  4. Wie viele (offiziell ausgewiesene) Radwege führen durch Wittershausen?
    1 (siehe etwa Karte im BayernAtlas)
  5. Welcher ist der nach Einwohnern größte Ortsteil der Marktgemeinde?
    Oberthulba (siehe hier)
  6. Wie viele Vereine gibt es im Ortsteil Hassenbach?
    7 (kann man hier nachzählen)
  7. Wie viele Kirchen gibt es in Hassenbach?
    2 (alte und neue Kirche)
  8. In welcher Gemarkung befindet sich das „Weipertshäuschen“?
    Reith (Wer es nicht kennt, findet es in der Karte.)
  9. Seit wann gibt es die Öwerdöllwer Fosenochts-Gemeinschaft (ÖFG)?
    1976 (Kann man z.B. in der Vereinsgeschichte nachlesen.)
  10. In welchem Ortsteil findet jährlich ein „Starkbieranstich“ statt?
    Frankenbrunn (Waren wir letzten Samstag wieder. Die Haxen sind ein Gedicht. 🙂 )
  11. Mit wie vielen Mitgliedern ist die Wählergemeinschaft Hetzlos im Marktgemeinderat vertreten?
    1 (siehe Übersicht auf oberthulba.de)
  12. Wann findet die nächste Kommunalwahl statt?
    2020 (Der 15.03.2020 ist der genaue Termin.)
  13. Was ist das Abstimmungsverhältnis des Gemeinderats im Jahr 2018 in Summe (gesammten JA:NEIN-Stimmen)?
    2.797 : 5 (Dazu habe ich aus den Protokollen alle Abstimmungen summiert. Für die Allianz-Sitzung 2018 habe ich kein Protokoll gefunden und weiß nicht, ob und wie hier etwas beschlossen wurde. Daher und wegen der großen Zahlenmenge natürlich ohne Gewähr! 😉 )
  14. Wie viele Stunden hat das Rathaus regelmäßig für Besucher geöffnet je Woche?
    26 (siehe Öffnungszeiten des Rathauses)
  15. Wie viel Prozent der Wahlberechtigten haben sich im Markt Oberthulba für das Volksbegehren Artenvielfalt eingetragen?
    Ca. 15% (siehe hier)
  16. In welchem Ortsteil gibt es keinen Kirchturm?
    Reith
  17. Wie viele Parkplätze gibt es am Marktplatz in Oberthulba?
    7 (siehe Parkplatz-Übersicht)
  18. Wann wurde die St.-Michaelskapelle erbaut (fertiggestellt)?
    1718 (siehe Homepage zur Sanierung)
  19. Wie viele Kochkurse finden derzeit an der VHS Oberthulba statt?
    4 (Einfach gezählt. Ja, bei der Kräuterwanderung kann man sich streiten…)
  20. Durch welche drei Ortsteile wird es bald eine Mountainbike-Route geben?
    Hassenbach, Schlimpfhof, Thulba (Von anderen weiß ich schlicht nichts.)

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.