Schafkopfturnier Hassenbach

Kleinstes Haus, größter Andrang! 😉

Das war richtig toll gestern in #Hassenbach. Das Gemeindehaus war mit 32 Spielern randvoll und das leckere „All-You-Can-Eat-Brotzeit-Buffet“ vom Gemeindehausverein, dem ich hier noch einmal danken will, wurde natürlich bestens angenommen. Beim Karten ging es wie immer fair und gemeinschaftlich zu und das wurde traditionell mit einem Ortsbürger auf dem Siegertreppchen belohnt.

  1. Christian Schöberl aus Hetzlos mit 390 Punkten
  2. Karl-Heinz Rost aus Hassenbach mit 370 Punkten
  3. Werner Weißenberger aus Wittershausen mit 190 Punkten

Nächste Woche ist Pause mit der Marktmeisterschaft, denn da findet das Turnier des Fördervereins des FC Thulba statt. Am 17.11.2018 geht es in #Frankenbrunn weiter. Beginn ist um 19:30 Uhr!

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.