Oberthulba tanzt! Wieder!

Das war ein Schlag letztes Jahr! Die Halloween-Party in der #Mehrzweckhalle #Oberthulba endete vorzeitig wegen einer Reizgas-Attacke. Unser Au-Pair-Mädchen war damals auch vor Ort und konnte dank der vorbildlichen Reaktion der Veranstalter und Rettungskräfte völlig unversehrt nach Hause kommen. Das Thema wurde ausführlich behandelt und der Artikel dazu ist bis heute der am meisten geklickte auf inOberthulba.de.

Jetzt wird aber in die #Zukunft geblickt! Denn die Jungs und Mädels rund um den Förderverein der #ÖFG haben sich nicht entmutigen lassen. Am 31.10.2018 ist es wieder soweit: Oberthulba tanzt – Die Happy Halloween Party steigt!

Sicherheitskonzept

Wie in den Vorjahren werden die Auflagen der Gemeinde natürlich eingehalten und auch mit der #Feuerwehr Oberthulba steht noch ein Gespräch bezüglich möglicher Verbesserungen an.

Der Sicherheitsdienst beurteilte die Reaktion im Vorjahr durchweg positiv. Armin Henz (Geschäftsführer vom Wach- und Schließinstitut Weingärtner GmbH & Co. KG) befand, die Veranstalter „haben in der Situation vorbildlich gehandelt“. Man setzt auch in diesem Jahr auf eine enge Zusammenarbeit aller Beteiligten und das zeichnet unsere Heimat schließlich aus.

Pauschale Ganzkörperkontrollen wird es nicht geben, das verunsichert nur viele Gäste und ist nicht zweckmäßig. Taschen werden jedoch wie üblich kontrolliert und man behält sich vor, einzelne auffällige Personen intensiver zu kontrollieren. Hundertprozentige Sicherheit kann man nie gewährleisten, aber die Veranstalter werden sicher nach dem Vorfall im letzten Jahr ihr Kontrollsystem perfektionieren.

Volles Haus wäre schön

Die Veranstaltung für junge Leute ist eine der wenigen im Markt Oberthulba und konnte in der Vergangenheit beweisen, dass man hier immer noch etwas auf die Beine stellen kann. Die Unterstützung dafür sollte also hoch gehalten werden.

„Wir hoffen, dass die Besucher durch die Aktion im letzten Jahr nicht verängstigt sind, und uns treu bleiben. Über die Jahre haben wir eine tolle Veranstaltung aufgebaut, und es wäre mehr als schade, wenn aufgrund einer solchen Aktion „OBERTHULBA TANZT“ nicht mehr stattfinden könnte.“

Kevin Voll, Ansprechpartner für die Veranstaltung

Zuletzt sollte man vielleicht noch erwähnen, dass der Gewinn aus der Veranstaltung nicht in eine private Tasche fließt, sondern dem Fasching (#Ehrenamt!) in Oberthulba zu Gute kommt.

Hier geht’s zur Veranstaltung bei Facebook…


Ich selbst wünsche den Veranstaltern ein gutes Gelingen und eine volle Hütte! Wer so viel #Engagement zeigt und sich auch durch herbe Rückschläge nicht gleich klein kriegen lässt, hat den Erfolg einfach auch verdient.

Hingehen, feiern, glücklich sein! 🙂

3+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.