Die Frankebrünner haben Großartiges geleistet. Sie haben mit viel Eigenleistung ein Wahrzeichen des Markt Oberthulbas wieder auf Vordermann gebracht: Die St.-Michaels-Kapelle samt des Einsiedlerhauses

Das Ende der Arbeiten soll nun am 26. und 27.05.2018 gebührend gefeiert werden.

Kapelle online

Eigentlich wollte ich einen Bericht mit Bildern und Fakten rund um die Kapelle schreiben. Dazu hatte ich bereits bei der Bürgerversammlung 2017 in Wittershausen den Bürgermeister nach dem Zugang gefragt und auch zu Jahresbeginn noch mit einem Gemeinderatsmitglied gesprochen. Nun wollte ich anfangs dieser Woche einen Termin für Fotos vom Innenraum ausmachen, aber am gleichen Tag „ging die Kapelle online“.

Richtig gehört! Eine wirklich gut gemachte Webseite steht nun im Auftrag des Markt Oberthulba zur Verfügung: https://www.michaelskapelle-frankenbrunn.de
Und jetzt kommt’s richtig dick: Daneben gibt es rund ums „Kirchle“ und das Einweihungsfest auch noch eine Facebook-Seite!

Beides wird bildstark durch Stephanie Kunder aus #Hetzlos umgesetzt und betreut.

Auch wenn ich es schade finde, dass niemand im Rathaus die Öffentlichkeit über dieses tolle Projekt informiert hat (nicht einmal wenn man sich darüber informieren will), begrüße ich den Schritt ausdrücklich. Es ist einfach ein zeitgemäßes Medium, um allerhand Informationen und Bilder zu so interessanten Bauten jedem zur Verfügung zu stellen.

Festbetrieb

Der Festbetrieb Ende Mai wird am Feuerwehrhaus in #Frankenbrunn stattfinden. Am Sonntagmorgen ist eine Wallfahrt mit Gottesdienst und Segnung der neuen St.-Michaels-Statue geplant. Nach dem Mittagessen gibt es neben Kaffee und Kuchen auch ein Kinderprogramm und Plootz aus dem Holzbackofen.

Wer an der Geschichte der Kapelle interessiert ist sollte zudem am Samstagabend dem Vortrag von Elmar Bürger lauschen.

Das gesamte Festprogramm gibt es hier.

1+

2 Comments

  1. Pingback: Wettbewerb "Schöneres Saaletal" 2018 - Bewerber aus dem Markt Oberthulba?! - inOberthulba

  2. Pingback: Ergebnisse 8. Sitzung des Marktgemeinderats - inOberthulba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.